Drucke in Museumsqualität Weltweiter Versand Größte Videospiel-Kunstsammlung der Welt Lebenslange Garantie auf Drucke
Vorgestellter Künstler: Nekro

Interview

Vorgestellter Künstler: Nekro

Treffen Sie einen der bekanntesten Fantasy-Illustratoren.

Arjan Terpstra

02-09-2020 ⋅ 4 min read

Wie lässt sich die Macht der Kunst des Nekro erklären? Der spanische Künstler (1983) zeichnet sich durch verschwenderische und spektakuläre Bilder voller Details und Symbolik aus, wie in seinem großen Werk Linked by Destiny, einem von The Witcher inspirierten Werk, oder in Artorias the Abysswalker, einer spektakulären Hommage an die Dark Souls games. Diese Art von Detailarbeit könnte leicht ein Bild erzeugen, das den Betrachter überwältigt, aber Nekros Werk hat eine Eleganz, die die üppige Ornamentik mehr als schmackhaft macht. Seine kompliziert ziselierten Sujets erheben sich aus geschäftigen, detaillierten Hintergründen, und doch ist das Gesamtbild immer von Ruhe geprägt.

Zusammenstellung

Offensichtlich ist hier ein Meister der Komposition alter Schule am Werk, ein Künstler, der durch jahrelange Ausbildung an der Kunsthochschule ausgebildet wurde? Nicht im Geringsten, erzählt uns Nekro aus seinem Atelier in O Grove in Galizien, Spanien. "Ich bin ein absoluter Autodidakt und habe alles gelernt, indem ich einfach nur die Arbeit hineinstecke". Bei allen Mängeln, die er zu haben glaubte, arbeitete er umher, "indem er andere Künstler ansah und sich bemühte, ihre Techniken zu verstehen. H.R. Giger war in dieser Hinsicht ein großer Einfluss, aber ich habe noch viele andere Lieblingskünstler, wie Allen Williams, Andrew Jones oder Kris Kuksi." Oh, und der Name? "Alle nennen mich seit meiner Jugend Nekro, wahrscheinlich rührt das von meiner Faszination für den Tod und alles Dunkle her, haha. 'Necro' ist natürlich die griechische Vorsilbe, die den Tod bedeutet; Nekro ist nur die spanische Version davon."
Linked by Destiny (2020), detail
Der Bezug auf Giger scheint offensichtlich zu sein. Beide Künstler lassen monochromatische Phantasiewelten entstehen, die sich oft um eine zentrale Figur oder ein zentrales Thema drehen. Doch während Giger (1940 - 2014) uns eindringliche Bilder aus einer dystopischen Zukunft brachte, scheint Nekro - stilistisch gesehen - mehr zurück als nach vorne zu blicken: Seine Ornamente erinnern oft an den westlichen Klassizismus und entlehnen ornamentale Details aus dem Barock und Rokoko.

Improvisation

Und doch ist Nekro nicht irgendeine Art neobarocker Künstler, der mit klassizistischen Themen und Formen hausieren geht. "Meine Art zu komponieren ist irgendwo zwischen Chaos und Improvisation angesiedelt. Es gibt keinen großen Plan, keine Formel. Ich schaffe, indem ich Objekte zerstöre und ihnen neue Formen und Bedeutungen gebe, während ich mich bewege." Natürlich können diese neuen Formen Gestalten annehmen, die uns an andere, ältere Formen erinnern, aber nichts ist so geplant, dass es wie etwas anderes aussieht. "Ich kann mir eine Vorstellung von einem Bild machen, aber das ändert sich unweigerlich mit dem Fortschreiten der Arbeit."
Linked by Destiny (2020), detail
Diese Methode mag sich für Künstler, die mit traditionellen Medien wie Farben oder Bleistiften arbeiten, fremd anhören. Aber sie ist etwas, das jeder Künstler, der mit Videospielen arbeitet, sehr gut kennt: Photo-Bashing. Auch als 'Photoshop-Kunst' bekannt, besteht diese Methode aus dem 'Bashing' verschiedener (vorhandener) Bilder ineinander, woraufhin (Computer-)Farbe verwendet wird, um neue und aufregende Formen in dem resultierenden Materialmix zu finden. Diese schnelle und schmutzige Methode kann die unglaublichsten Konzeptkunstwerke hervorbringen, ist aber von Natur aus sehr grob: Oft scheinen die Originalmaterialien durch die schnellen (digitalen) Farbstriche hindurch.

Photoshop

Nekro hebt diese Methode auf eine neue Ebene. "Es ist alles 100% Photoshop, alles, nur nicht so gemacht, wie die Leute es von Photoshop erwarten. Ich arbeite mit Fotomontagen, aber auf extreme Weise, mit Hunderten von kleinen Teilen, die ich in verschiedene Dinge verwandle." Das wird deutlich, wenn man sich Nekros Arbeit anschaut: Nichts sieht so 're-hashed' aus, wie ein fotografisch bearbeitetes Werk aussieht, und wenn in einer Komposition 'Originalmaterialien' verwendet werden, wurden sie wiederverwendet, neu geformt, neu gefärbt und neu positioniert, so dass ihre Ursprünge oft völlig verdeckt sind.
Linked by Destiny (2020), detail
Das Endergebnis sind Arbeiten, die sowohl den Fans als auch den Unternehmen ins Auge gefallen sind. Er zählt Konami, Sony, DC Comics, Bandai Namco und viele, viele andere bekannte Studios zu seinen Kunden, und die Fans strömten zu den beiden Büchern mit Nekro-Kunst, die auf dem Markt sind. All dies macht Nekros Ruf als einer der wichtigsten Fantasy-Illustratoren der Gegenwart aus.
Und von morgen, denn wir sind sicher, das Beste kommt erst noch.

Auf der Suche nach Nekro-Kunst? Cook and Becker bietet qualitativ hochwertige Drucke mit vom Künstler signierten Echtheitszertifikaten an. Klicken Sie auf die Galerie unten, um einzelne Kunstwerke und Details wie Größen, Preise und Rahmungsoptionen zu sehen.

Nekro Commissioned Artworks